Aufrufe
vor 2 Monaten

Sozialstrukturatlas_2019

  • Text
  • Landkreis
  • Planungsraum
  • Sachsen
  • Einwohner
  • Stadt
  • Anzahl
  • Absolut
  • Leipzig
  • Gemeinden
  • Menschen
  • Goerlitz.de
Sozialstrukturatlas_2019

Landkreis / Kreisfreie

Landkreis / Kreisfreie Stadt Fläche 2011 2015 2017 31.12. 2017 in km² Einwohner Einwohner Veränderung zum Vorjahr absolut Veränderung zum Vorjahr in Prozent Einwohnerdichte in EW / km² Einwohner Veränderung zum Vorjahr absolut Veränderung zum Vorjahr in Prozent Einwohnerdichte in EW / km² Bautzen 2.396 313.618 306.273 -297 -0,1 128 302.634 -2.057 -0,7 126 Erzgebirgskreis 1.828 359.103 347.665 -1.917 -0,6 190 340.373 -3.763 -1,1 186 Görlitz 2.111 267.815 260.000 -188 -0,1 123 256.587 -1.750 -0,7 122 Leipzig, LK 1.651 260.925 258.408 761 0,3 156 258.008 -325 -0,1 156 Meißen 1.455 246.237 245.244 1.499 0,6 169 242.862 -1.027 -0,4 167 Mittelsachsen 2.116 320.062 312.450 -261 -0,1 148 308.153 -2.352 -0,8 146 Nordsachsen 2.028 200.062 197.605 563 0,3 97 197.794 -269 -0,1 98 Sächsische Schweiz- Osterzgebirge 1.654 246.275 247.412 1.458 0,6 150 245.418 -648 -0,3 148 Vogtlandkreis 1.412 238.443 232.318 -72 -0,0 164 229.584 -1.467 -0,6 163 Zwickau 950 333.291 324.534 -603 -0,2 342 319.988 -2.111 -0,7 337 Chemnitz 221 240.543 248.645 5.124 2,1 1.125 246.855 502 0,2 1.117 Dresden 328 517.765 543.825 7.517 1,4 1.656 551.072 3.900 0,7 1.678 Leipzig, Stadt 298 510.043 560.472 15.993 2,9 1.882 581.980 10.892 1,9 1.954 Freistaat Sachsen 18.449 4.054.182 4.084.851 29.577 0,7 221 4.081.308 -475 -0 221 Tab. 1.4 – Bevölkerungsentwicklung Sachsen Die Entwicklung der Einwohnerzahlen auf sächsischer Ebene verläuft regional sehr unterschiedlich. Seit dem vorläufigen Zwischenhoch im Jahr 2015 sind die Zahlen insgesamt wieder rückläufig. Während zwei Jahre zuvor noch vier Landkreise Einwohnerzuwächse vermelden konnten, sinkt die Zahl im Jahr 2017 in allen zehn Landkreisen. Während Nordsachsen und der Landkreis Leipzig ihre Einwohnerzahlen stabil halten können, verliert der Erzgebirgskreis zum wiederholten Male mehr als 3.500 Einwohner. Das Einwohnerplus in Leipzig, Dresden und Chemnitz ist zwar noch vorhanden, allerdings auch hier deutlich geringer als in den Vorjahren. Leipzig baut den Vorsprung gegenüber Dresden weiter aus und gewinnt 2,8 Mal mehr Einwohner hinzu. 16 Die Abbildung 1.5 beschreibt die Bevölkerungsentwicklung in Sachsen seit der Wiedervereinigung 1990. Nur Dresden und die Stadt Leipzig haben die Verluste der ersten Nachwendejahre ausgeglichen. Auch bei weiter steigender Zuwanderung oder -30,1 -25,5 -22,2 -21,6 -22,4 -22,0 -21,7 -15,8 -16,2 -14,5 Flucht in die »Speckgürtel« um die Metropolen ist nicht zu erwarten, dass diesem Beispiel einzelne Landkreise folgen werden. Prozentual gesehen hat der Landkreis Görlitz noch immer den größten Bevölkerungsrückgang zu verkraften. -10,6 -35 -30 -25 -20 -15 -10 -5 0 5 10 -8,0 BZ ERZ GR LK L MEI FG TDO PIR V Z C DD L SN +7,8 +4,4 Abb. 1.5 Bevölkerungsentwicklung seit 1990 in Prozent

Landkreis / Kreisfreie Stadt Tab. 1.6 – Bevölkerungsentwicklung seit 1990 absolut Einwohner zum Stichtag Bevölkerungsentwicklung zum 31.12.2017 absolut 31.12.1990 31.12.2000 31.12.2010 seit 1990 seit 2008 seit 2011 Bautzen 389.199 363.677 321.511 -86.565 -26.356 -10.984 Erzgebirgskreis 456.788 417.201 368.167 -116.415 -36.872 -18.730 Görlitz 367.115 323.025 276.924 -110.528 -28.203 -11.228 Leipzig, LK 280.546 290.518 267.410 -22.538 -13.855 -2.917 Meißen 288.332 275.413 253.069 -45.470 -13.776 -3.375 Mittelsachsen 393.191 369.146 328.342 -85.038 -27.644 -11.909 Nordsachsen 236.106 230.067 206.223 -38.312 -13.562 -2.268 Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 274.614 272.640 252.308 -29.196 -10.041 -857 Vogtlandkreis 296.000 274.228 244.402 -66.416 -20.662 -8.859 Zwickau 410.092 379.405 341.932 -90.104 -28.846 -13.303 Chemnitz 315.320 259.246 243.248 -68.465 2.975 6.312 Dresden 511.270 477.807 523.058 39.802 38.838 33.307 Leipzig, Stadt 557.341 493.208 522.883 24.639 66.511 71.937 Freistaat Sachsen 4.775.914 4.425.581 4.149.477 -694.606 -111.493 27.126 Die Bevölkerungsentwicklung setzt sich aus zwei Indikatoren zusammen: Den natürlichen Bevölkerungsbewegungen und den Wanderungen. Bei ersteren werden die Geburten und die Todesfälle gegenüber gestellt und der Saldo aus beiden Indikatoren gebildet. Die Tabelle 1.7 stellt die Entwicklung auf sächsischer Ebene dar. Im Vergleich zu 2015 sind die Geburtenraten sachsenweit fast gleich geblieben, in einigen Gegenden leicht gestiegen. Das führt dazu, dass der Landkreis Görlitz mit dem Vogtlandkreis den letzten Platz getauscht hat. Spitzenreiter in Sachsen ist die Gemeinde Räckelwitz (LK Bautzen ) mit fast 15 Kindern auf 1.000 Einwohner. Dürrhennersdorf kommt mit einem Wert von 10,2 Geburten / 1.000 EW erst auf Rang 27 im sächsischen Vergleich. Sie ist damit die einzige Gemeinde im Landkreis Görlitz, die noch eine zweistellige Geburtenrate hat. Im Jahr 2017 wurden 36 Kinder mehr geboren als 2015. Die Verteilung der Geschlechter wechselt seit 2012 jährlich. In den geraden Jahren wurden mehr Mädchen, in den ungeraden mehr Jungen geboren. Insgesamt kann man von einem nahezu ausgeglichen Verhältnis sprechen. Landkreis / Kreisfreie Stadt Einwohner Lebendgeborene Gestorbene Geburten- und Sterbesaldo absolut absolut je 1.000 Ew absolut je 1.000 Ew absolut je 1.000 Ew Bautzen 302.634 2.468 8,2 4.204 13,9 -1.736 -5,7 Erzgebirgskreis 340.373 2.588 7,6 5.070 14,9 -2.482 -7,3 Görlitz 256.587 1.932 7,5 3.935 15,3 -2.003 -7,8 Leipzig, LK 258.008 2.023 7,8 3.356 13,0 -1.333 -5,2 Meißen 242.862 1.889 7,8 3.160 13,0 -1.271 -5,2 Mittelsachsen 308.153 2.442 7,9 4.342 14,1 -1.900 -6,2 Nordsachsen 197.794 1.538 7,8 2.700 13,7 -1.162 -5,9 Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 245.418 2.097 8,5 3.386 13,8 -1.289 -5,3 Vogtlandkreis 229.584 1.666 7,3 3.624 15,8 -1.958 -8,5 Zwickau 319.988 2.577 8,1 5.048 15,8 -2.471 -7,7 Chemnitz 246.855 2.458 10,0 3.282 13,3 -824 -3,3 Dresden 551.072 6.358 11,5 5.135 9,3 1.223 2,2 Leipzig, Stadt 581.980 6.798 11,7 6.088 10,5 710 1,2 Freistaat Sachsen 4.081.308 36.834 9,0 53.330 13,1 -16.496 -4,0 Tab. 1.7 – Natürliche Bevölkerungsbewegungen 2017 17

Gesundheit / Soziales

Regionaler Psychiatrie- und Suchthilfeplan Landkreis Görlitz
Gesundheitliche Situation der Vorschulkinder - Schuljahr 2009/2010
Integrationskonzept
Integrationswegweiser Landkreis Görlitz, Schnittstellenpapier
Infobrief Integration im Landkreis Görlitz