Aufrufe
vor 8 Monaten

Sozialstrukturatlas_2019

  • Text
  • Landkreis
  • Planungsraum
  • Sachsen
  • Einwohner
  • Stadt
  • Anzahl
  • Absolut
  • Leipzig
  • Gemeinden
  • Menschen
  • Goerlitz.de
Sozialstrukturatlas_2019

Der Landkreis Görlitz

Der Landkreis Görlitz ist diesmal um ein paar Quadratmeter geschrumpft. Im Vergleich zu 2015 ging die Fläche um 0,02 Quadratkilometer zurück. Grund hierfür sind aber keine plattentektonischen Verschiebungen, sondern schlicht Korrekturen durch eine neue Vermessung einzelner Gemeindeflächen. Die Tabelle 1.3 auf der gegenüberliegenden Seite zeigt die Entwicklung der Einwohnerzahlen im Vergleich zum Basisjahr und zur letzten Ausgabe des Sozialstrukturatlasses. Wegen der zensusbedingten Veränderungen an der Systematik der Einwohnerzahlen ist 2011 als Basisjahr definiert. Die Bevölkerung ist im Jahr 2017 insgesamt im Landkreis wieder stärker zurück gegangen – 1.750 Einwohner weniger als im Jahr zuvor. Die Stadt Görlitz gewinnt erneut fast 500 Einwohner hinzu, der Zuwachs verliert aber inzwischen deutlich an Dynamik. Zehn weitere kleine Gemeinden gewinnen ebenfalls Einwohner hinzu. Dieser Trend ist in anderen Regionen Sachsens viel deutlicher ausgeprägt als im Landkreis Görlitz. Keine der Gemeinden schafft es mehr als zwei Jahre in Folge eine positive Einwohnerbilanz zu halten. Die stärksten nominellen Bevölkerungsrückgänge verzeichnen nach wie vor die Städte: Weißwasser, Löbau, Niesky und Zittau tragen als ehemalige Kreisstädte zwar das »groß« noch im Namen, ihre Einwohnerzahlen schrumpfen aber kontinuierlich. Mit der Schließung weiterer Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber fallen auch die Einwohnerzahlen von Boxberg, Markersdorf und Quitzdorf am See wieder in Größenordungen wie vor 2015. Betrachtet man den relativen Rückgang, dann sind im Jahr 2017 eher die nördlichen Gemeinden betroffen. Schleife verliert in absoluten Zahlen fast 0 bis

PLR Gemeinde Fläche 2011 2015 2017 31.12. 2017 in km² Einwohner Einwohner Veränderung zum Vorjahr absolut Veränderung zum Vorjahr in Prozent Einwohnerdichte in EW / km² Einwohner Veränderung zum Vorjahr absolut Veränderung zum Vorjahr in Prozent Einwohnerdichte in EW / km² 1 Bad Muskau 15,4 3.691 3.646 -15 -0,4 237 3.658 46 1,3 238 4 Beiersdorf 6,5 1.225 1.135 -20 -1,8 176 1.147 3 0,3 178 5 Bernstadt a. d. Eigen 52,0 3.617 3.425 -44 -1,3 66 3.365 -25 -0,7 65 5 Bertsdorf-Hörnitz 18,0 2.227 2.145 -30 -1,4 119 2.096 -30 -1,4 116 1 Boxberg / O.L. 217,7 4.922 4.752 77 1,6 22 4.482 -51 -1,1 21 4 Dürrhennersdorf 10,7 1.069 1.006 -1 -0,1 94 985 -14 -1,4 92 4 Ebersbach-Neugersdorf 20,4 13.492 12.484 -229 -1,8 610 12.072 -193 -1,6 590 1 Gablenz 14,7 1.724 1.619 -11 -0,7 110 1.601 -6 -0,4 109 3 Görlitz 67,5 54.283 55.255 1.062 1,9 818 56.391 487 0,9 835 1 Groß Düben 15,1 1.136 1.088 2 0,2 72 1.078 4 0,4 72 5 Großschönau 23,8 5.871 5.589 -103 -1,8 235 5.465 -60 -1,1 229 4 Großschweidnitz 7,5 1.342 1.345 19 1,4 180 1.293 -25 -1,9 173 2 Hähnichen 49,8 1.344 1.276 -17 -1,3 26 1.256 1 0,1 25 5 Hainewalde 13,0 1.611 1.526 -27 -1,8 118 1.520 -2 -0,1 117 5 Herrnhut 74,1 6.419 6.097 -123 -2,0 82 5.981 -52 -0,9 81 2 Hohendubrau 45,5 2.011 1.941 -19 -1,0 43 1.898 -17 -0,9 42 2 Horka 41,0 1.870 1.789 -35 -2,0 44 1.751 -6 -0,3 43 5 Jonsdorf 9,0 1.687 1.583 -52 -3,3 175 1.555 -19 -1,2 172 2 Kodersdorf 42,5 2.564 2.535 9 0,4 60 2.465 -15 -0,6 58 2 Königshain 19,6 1.233 1.177 -15 -1,3 60 1.179 12 1,0 60 4 Kottmar 47,3 7.989 7.515 -127 -1,7 159 7.369 -70 -0,9 156 1 Krauschwitz / O.L. 106,8 3.627 3.546 -3 -0,1 33 3.461 -48 -1,4 32 1 Kreba-Neudorf 31,7 954 884 -8 -0,9 28 878 13 1,5 28 4 Lawalde 14,6 1.964 1.916 -5 -0,3 132 1.869 -18 -1,0 128 5 Leutersdorf 17,1 3.806 3.655 -51 -1,4 214 3.538 -26 -0,7 207 4 Löbau 78,9 15.748 15.353 65 0,4 195 14.767 -236 -1,6 187 2 Markersdorf 62,5 4.071 3.986 -7 -0,2 64 3.926 -83 -2,1 63 5 Mittelherwigsdorf 36,5 3.744 3.620 -18 -0,5 99 3.637 9 0,2 100 2 Mücka 24,4 1.057 990 -13 -1,3 41 968 -15 -1,5 40 2 Neißeaue 47,4 1.811 1.726 -20 -1,2 36 1.699 -27 -1,6 36 4 Neusalza-Spremberg 22,9 3.497 3.356 -37 -1,1 146 3.410 5 0,1 149 2 Niesky 53,8 9.829 9.607 81 0,8 179 9.444 -99 -1,0 176 5 Oderwitz 35,9 5.454 5.203 -54 -1,0 145 5.174 -22 -0,4 144 5 Olbersdorf 15,2 5.391 5.055 -100 -2,0 333 4.808 -137 -2,8 317 4 Oppach 8,0 2.552 2.424 -30 -1,2 303 2.357 -30 -1,3 295 5 Ostritz 23,5 2.487 2.382 -34 -1,4 101 2.307 -58 -2,5 98 5 Oybin 18,3 1.496 1.418 -39 -2,8 78 1.374 -19 -1,4 75 2 Quitzdorf am See 36,3 1.301 1.499 182 12,1 41 1.283 -12 -0,9 35 2 Reichenbach / O.L. 62,6 5.203 5.078 53 1,0 81 4.968 -79 -1,6 79 1 Rietschen 73,2 2.738 2.594 -12 -0,5 35 2.544 -24 -0,9 35 4 Rosenbach 23,6 1.675 1.634 3 0,2 69 1.580 -23 -1,5 67 2 Rothenburg / O.L. 72,4 5.011 4.760 0 0,0 66 4.556 -117 -2,6 63 1 Schleife 42,0 2.658 2.606 -53 -2,0 62 2.466 -90 -3,6 59 5 Schönau-Berzdorf a. d. E. 27,8 1.570 1.476 -17 -1,2 53 1.488 24 1,6 54 4 Schönbach 9,1 1.164 1.133 -19 -1,7 125 1.130 6 0,5 124 2 Schöpstal 29,7 2.514 2.439 -17 -0,7 82 2.424 -4 -0,2 82 4 Seifhennersdorf 19,1 4.013 3.817 -3 -0,1 200 3.707 -40 -1,1 194 1 Trebendorf 32,0 979 925 -19 -2,1 29 904 -21 -2,3 28 2 Vierkirchen 35,4 1.782 1.729 17 1,0 49 1.687 -24 -1,4 48 2 Waldhufen 58,8 2.647 2.413 -47 -1,9 41 2.372 -48 -2,0 40 1 Weißkeißel 50,7 1.317 1.285 19 1,5 25 1.331 -15 -1,1 26 1 Weißwasser / O.L. 63,4 17.887 16.851 -223 -1,3 266 16.348 -312 -1,9 258 5 Zittau 66,8 26.541 25.712 -80 -0,3 385 25.575 -148 -0,6 383 Landkreis Görlitz 2.111,4 267.815 260.000 -188 -0,1 123 256.587 -1.750 -0,7 122 1 Planungsraum 1 662,7 41.633 39.796 -246 -0,6 60 38.751 -504 -1,3 58 2 Planungsraum 2 681,8 44.248 42.945 152 0,4 63 41.876 -533 -1,3 61 3 Planungsraum 3 67,5 54.283 55.255 1062 1,9 818 56.391 487 0,9 835 4 Planungsraum 4 268,6 55.730 53.118 -384 -0,7 198 51.686 -635 -1,2 192 5 Planungsraum 5 430,9 71.921 68.886 -772 -1,1 160 67.883 -565 -0,8 158 Tab. 1.3 – Bevölkerungsstand und Bevölkerungsentwicklung 2011-2017 15

Gesundheit / Soziales

Regionaler Psychiatrie- und Suchthilfeplan Landkreis Görlitz
Gesundheitliche Situation der Vorschulkinder - Schuljahr 2009/2010
Jahresrückblick 2019 SG Integration LK Görlitz
Integrationskonzept
Integrationswegweiser Landkreis Görlitz, Schnittstellenpapier
Infobrief Integration im Landkreis Görlitz